ferienworld.de

Die Welt der Reisen

telefonische Buchung und Beratung
+49 (0) 991-374119-9242

Reiseziele in Europa

Die Entscheidung, den Urlaub in Griechenland zu verbringen, sagt allein noch nicht viel über das gewählte Urlaubsziel aus, denn Griechenland ist in jeder Hinsicht so vielfältig, wie kaum ein anderes Land in Europa.

Die Vielfalt beschränkt sich nicht allein auf die unterschiedlichen Landschaftsbilder und klimatischen Regionen, sondern auch auf die Bevölkerung und die Kultur des Landes. Zum Teil sind die Unterschiede durch die abwechslungsreiche Geschichte des Landes, das gern auch als Wiege Europas bezeichnet wird, bedingt, teilweise aber auch dadurch, dass Griechenland neben dem Festlandsockel im Süden des Balkans aus mehr als dreitausend Inseln besteht, von denen insbesondere die größeren ihre ganz eigene Kultur entwickelten.

Urlaub auf dem griechischen Festland findet bevorzugt auf dem Peleponnes statt, der Halbinsel im Süden Europas, mit bekannten antiken Stätten wie Olympia, Sparta oder Delphi und großen Ferienregionen an der Küste des Ionischen Meeres, dem südlichsten Teil der Adria. Auf dem Festland ist darüber hinaus die Region im Norden des ägäischen Meeres um Chalkidiki und die davorliegenden Halbinseln sehr beliebt. Vor allem Urlaub auf Chalkidiki erfreut sich großer Beliebtheit, da auf der Halbinsel herrliche weiße Sandstrände, eine Reihe von Ferienhäusern und Hotels vorzufinden sind und viele Wassersportaktivitäten angeboten werden. Die Ferienziele, die aber wohl die meisten Griechenland-Touristen wählen, sind die vielen Inseln, allen voran die größte der griechischen Inseln Kreta, die allein schon sehr vielfältige Landschaften und Küstenbereiche vorzuweisen hat.

  1. griechischen Inseln werden aufgrund ihrer Lage unterteilt in die Ionischen Inseln vor der Westküste des Peleponnes, von denen Korfu und Zakynthos wohl die bekanntesten und beliebtesten sind, die Ägäischen Inseln, zu denen die meisten der griechischen Inseln zählen, und die Inseln im offenen Mittelmeer. Die ägäischen Inseln wiederum unterteilen sich in die Sporaden mit den Dodekanes, den großen der Sporaden-Inseln wie Rhodos, Kos oder Patmos, und den nördlichen Sporaden wie Euböa, Skyros und Skiathos sowie in die Kykladen. Zu den beliebtesten Kykladen-Inseln zählen Santorin, Ios, Delos oder Mykonos. Überall auf den griechischen Inseln finden Besucher touristische Hochburgen mit komfortablen Hotels und Ferienanlagen. Besonders beliebt ist Kreta Urlaub, weil die Insel mit ihren sauberen, traumhaften Sandstränden und vielen einsamen Buchten den Touristen einen abwechslungsreichen Badeurlaub bietet. Die größte Insel Griechenlands Kreta bietet außerdem für Urlauber genügend Platz für Ausflüge, Touren und Abenteuer. Aus diesem Grund sind Kreta Last Minute Reisen bei den Deutschen Touristen sehr gefragt. Korfu Urlaub machen die deutschen Touristen ebenfalls gern, weil die Insel neben dem mediterranen Klima und der malerischen Landschaft auch ein breites Kulturangebot bietet.

Rhodos - Die sonnigste Insel Griechenlands

Rhodos ist die größte Insel der griechischen Inselgruppe Dodekanes. Der Name der Insel wird mit Hibiskus in Verbindung gebracht.

Weiterlesen: Rhodos - Die sonnigste Insel Griechenlands

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Reiseziele Europa Griechenland

ferienworld.de

Die Welt der Reisen

Reisewissen